Samstag, 26. Dezember 2015

Rapantinchen-Nähadvent... die Collage

Hallo ihr Lieben :),
heute möchte ich euch das Ergebnis meiner allerersten Instagram-Foto-challenge zeigen <3!
Ich bin ja nie die Erste, was neue technische Errungenschaften oder Medien angeht *grins*!
Mein erstes Handy hab ich mir nur besorgt, weil mein VW-Käfer ständig liegen blieb und ich ja dann den ADAC rufen musste ;)!
Auch die Sache mit den Smartphone-Apps war mir lange ein Rätsel und meine Facebook-Seite und diesen Blog gibt es auch erst seit gut einem Jahr.
So war es dann auch mit Instagram... alle sind schon da und ich habe es dann auch irgendwann gefunden  :)!
...und jetzt war es auch Zeit für die erste Spielerei ;)... ein Fotowettbewerb, bei dem es darum gimg, jeden Tag ein Bild zu einem Stichwort zu posten!  Es hat echt Spaß gemacht und es war wirklich spannend, die Beiträge der Anderen zu verfolgen!
Ich danke rapantinchen für die tolle Idee und den #rapantinchensnähadvent !


Donnerstag, 24. Dezember 2015

letz fetz women

Hallo ihr Lieben,
heute ist der Tag vor dem heiligen Abend... genau genommen ist sogar schon der 24.12. :).
Es ist jetzt fast 1 Uhr Nachts und das ist ein Echtzeit-Blogeintrag.... Warum das?
In der Nacht vor dem grossen, anstrengenden, verzauberten, faszinierendem, Kinderaugen zum leuchten bringenden-Tag ;)???
Tja, weil ich erst jetzt alle Geschenke verpackt habe, der Mann schon selig schlummert und es jetzt zu spät für die grosse Putzaktion ist :) uuuuuuund ich euch heute noch mein Weihnachtsoutfit zeigen möchte!
Denn Donnerstag ist RUMS-Tag und dieser Hoodie ist auf jeden Fall RUMS-würdig!!!
Rosile hat nämlich mal wieder einen Knaller rausgehauen und mit Letz fetz women sind endlich alle Familienmitglieder mit diesem coolen Schnitt versorgt <3!!!
Er kann in den Grössen 34-46 genäht werden, eine Grössenerweiterung ist aber auch schon in Arbeit.
Mein erster Hoodie ist ja eher ein Longshirt geworden und die Kapuze (optional Kragen) sind diesmal von mir weg gelassen worden... denn ich wollte 'freie Sicht' auf die Teilungen im Stoff haben ;)!
Denn nachdem im Probenähteam schon soooo grossartige Versionen aus Jersey, Sweat und Steppsweat entstanden waren, hab ich beschlossen, ein wenig mit dem Schnitt zu spielen und es ist ein Upcycling-Shirt entstanden.
Die Einsätze aus Spitze waren mal ein Hemdchen, in das ich wahrscheinlich nie wieder reingepasst hätte ;)... jetzt ist es zu neuen Ehren gekommen und ich freu mich schon sehr, das Shirt heute Abend zu tragen <3!
Die Fotos sind mit dem Selbstauslöser entstanden und von über 300 Fotos waren doch tatsächlich 5 scharf und brauchbar... ich übe noch *grins! ...über Tipps freu ich mich immer!!!

Jetzt wünsche ich euch viel Spass mit den Fotos und ein wundervolles Fest im Kreise Eurer Lieben :)!
Den Schnitt bekommt ihr hier: rosile