Dienstag, 27. Oktober 2015

verhexter Geburtstagspulli

Guten Morgen ihr Lieben ,
heute freu ich mich besonders hier zu posten, denn ich kann es kaum erwarten, Euch die Bilder zu zeigen, die hier gestern entstanden sind <3!!!
Bei uns stehen in den nächsten Wochen einige Feste und Geburtstage an... die Räubertochter feiert ihre erste eigene Halloweenparty und das Wolkenkind wird unglaubliche zwei Jahre alt.
Da hab ich mir gedacht, ich bring nähtechnisch alles unter einen Hut... im wahrsten Sinne des Wortes...
Also ist, neben dem Hexenhut aus Wollwalk (mit innenmütze, damit er nicht über die Augen rutscht ;)) und dem selbstgebauten Besen für den Tanz auf dem Blocksberg, ein Geburtstagspullover entstanden....
Ich habe mich für einen Kroodie entschieden, da ich den Schnitt für die anstehenden Temperaturen einfach super finde... der Stehkragen ist kuschelig und hält warm! Die Teilung am Rücken ist ein zusätzlicher Hingucker und das Vorderteil, dass ich ganz ohne Taschen und Teilungen genäht habe, bietet genug Platz für die Geburtstagsapplikation <3!
Da ich ohne Plotter und Stickmaschine arbeite, habe ich jedes Kleinteil mit Thermofix fixiert und dann zusätzlich angenäht.
Der Glitzermond ist, da ich da ich keine Plotterfolie habe, von beiden Seiten des Lurexjerseys mit Folie bebügelt und auf der Seite die man sieht, zusätzlich auf den Lurex aufgebügelt und wieder abgezogen.
Dadurch habe ich den Glitzereffekt des Jerseys, aber eine glattere Oberfläche, die nicht so leicht Fäden zieht ;)... derPulli soll ja auch alltagstauglich sein!
Die beiden Fledermäuse sind aus Kunstfell sind zusätzlich mit silbernem Effektgarn umnäht.
Die Ärmel des Kroodie von Finnleys sind im Lagenlook gestaltet, um die Optik etwas aufzulockern.
Den tollen Sweat von Swafing habe ich bei uns im Café Creativ in Mönchengladbach gefunden.... 

Die Jeggins ist das Little leg love_Freebook von nEmadA (mit doppelter NZ) und die Stulpen hab ich noch dazugewuselt ;).

Ich hoffe, Euch gefällt das verhexte Wolkenkind und wünsche Euch einen tollen Tag!!!

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Jade Lady... oder eine neue Liebe

Hallo ihr Lieben :),
Dienstag war die die grosse Veröffentlichung des neuen Schnitts von Schnittherzchen!
Ich war schon ein wenig aufgeregt, als das Probenähen anfing, denn Maike ist für ihre detailverliebten und doch etwas anspruchsvolleren Designs bekannt ;)...
Doch schnell war klar, dass dieser neue Streich aus ihrer Feder etwas Besonderes ist... ausgefallen und doch auch anfängergereignet!
Jade Lady ist eine sehr kuschelige Jacke, die sowohl einlagig als auch gefüttert für den Outdoor-Einsatz genäht werden kann.
Bei den Verschlussmöglichkeiten kann man seinen eigenen Ideen freien Lauf lassen... es sind Jades mit Knebelknöpfen, normalen Knöpfen, Schnallen, Karabinern und sogar Gürteln entstanden-das Team war echt kreativ <3 (...und hilfsbereit, aufbauend, bestärkend... Danke dafür!!!)!
Auf meinen Bildern seht ihr meine zweite Jade Lady, die ich aus Canvas genäht habe.
Sie ist mit Alpenfleece gefüttert und vorn zusätzlich mit dem tollen Kritzelstern-Jersey von Koenigreich der Stoffe.
Ich habe den Grundschnitt um 15 cm verlängert, da ich es gern ein Stück länger mag...und meine Schnallen sind mit Lederstücken fixiert.
Der Rücken der Jade Lady gefällt mir besonders gut, da er durch die Teilung perfekt sitzt und die Jacke nicht aufträgt. Der Oversize-Look des Vorderteils ist einfach nur cool, kuschelig und passt zur kalten Jahreszeit.
...und wisst ihr, was das Coolste ist ???? 

nächste Woche gibt es eine Kapuzenerweiterung und die zusätzlichen Grössen 2XL-4XL, die letzten Vorbereitungen dazu sind in vollem Gang!
Na, neugierig auf weitere Bilder???
Dann schaut euch uuuunbedingt diesen Knaller an-ein Katalog, nur mit Beispielen wunderschöner Jade Ladys!!!
Diese Idee finde ich soooo grossartig und ich bin schon ein wenig stolz, ein Teil dieses Teams gewesen zu sein!
Schnittherzchen
Den Schnitt bekommt ihr hier:

http://de.dawanda.com/product/77934819-jacke-jade-lady-xs3234---xl4648
...und jetzt bin ich gespannt, wie Euch meine Jade Lady gefällt :)..--