Donnerstag, 23. April 2015

Kleine Geschenke

Huhu... schön, dass ihr da seid :)!!
Heute zeig ich Euch ein ganz niedliches neues Freebook, dass ich für tragmal nähen durfte <3!
Das Schnittmuster der kleinen Tasche Livia ist, rechtzeitig zum Muttertag ;), als gratis bei tragmal zu bekommen.
Zuerst dachte ich, so ein Täschchen ist nett, aber brauch man das????
Nach dem Nähen kann ich es euch sagen: JAAAAA, MAN BRAUCHT ES!!!
Als Taschenaufräumer, Geschenk zum Muttertag, Mitbringsel, Windeltasche, Schminktäschchen, Weggeh-Tasche und und und...
Livia ist so schnell genäht und macht echt was her!!!
...und weil ich die Carlitos-Zwerge immer noch sooo toll finde, sind sie auch bei diesem Schätzchen zum Einsatz gekommen :)!
Und weil man ja auf einem Bein nicht stehen kann, sind es direkt zwei Livias geworden ;)!!! <3

Samstag, 18. April 2015

dem Sommer entgegen... mit Schnabelina s Mix it-Hut

Der Sommer kommt... endlich!
Ok, ;), der Frühling ist da... das kann man ja zumindest sagen!
Auf jedern Fall war es hier in den letzten Tagen so schön, dass die Kinder nachmittags im Garten spielen konnten, Sonnencreme brauchten und, jetzt kommt´s: einen Sonnenschutz auf dem Kopf!
Das hat mich, wie Weihnachten in jedem Jahr #räusper#, etwas überrascht und ich musste gaaaaanz schnell einen guten Mützenschnitt suchen.
Die genähte Pauli-Mütze war jetzt doch etwas zu warm und ich wollte ein Modell, dass auch dem Nacken etwas Schatten spendet ;)...
 
Also bin ich ins Netz abgetaucht, und habe mich dann für den Ergänzungsschnitt Mix it von Schnnabelina entschieden. Ihre Freebooks und Tutorial sind einfach nur toll und wandelbar... vielen Dank nochmal an dieser Stelle <3 :) !

Ich habe mir die Diva-Krempe ausgesucht und diese mit dünnem Jeansstoff verstärkt. Hierfür habe ich erst die beiden dünnen Krempenteile aussen rechts auf rechts zusammen genäht und dann gewendet.
Anschliessend mit dem Schnittmusterteil der Krempe einen Ring aus Jeans genäht und diesen aussen gekürzt. damit ich ihn locker zwischen die beiden Zusammen genähten Krempenteile schieben kann.
Danach habe ich wie im Ebook beschrieben weiter genäht.

Der Kopfumfang vom Wolkenkind ist schon 48 cm und die hab ich dann auch gewählt.
Beim nächsten Hut werde ich aber lieber die 50 cm wählen, da er etwas knapp sitzt...
Ich finde den Hut aber trotzdem toll und die tollen Carlitos-Zwerge von Lila Lotta kommen richtig gut zur geltung, oder?
.. und jetzt zum Ersten Mal zurMeitlisache <3




Donnerstag, 9. April 2015

Glitzern bis die Alba kommt

Hier war heute wieder ein wunderschöner Sonnentag ... nur die Temperaturen können noch ein bisschen steigen...
oder vielleicht doch noch nicht : ), denn ich hab ein Experiment gewagt und den Glitzerstrick vom Stoffmarkt vernäht!
Ich bin ja bekennender Tragmal-Fan und Kathrin und ihr Mann haben wieder mal etwas traumhaft-wundertolles heraus gebracht!

Das neue Kleid heisst Alba und bietet wieder viele Variationsmöglichkeiten.
Ich hab sie gaaaaaanz schlicht genäht (bei mir mag ich es einfach unbunter ), die anderen Mädels haben sich mit Stoffkombis, Kragen- und Längenvariationen ausgetobt.
Ich finde alle Albas grossartig und hab das Schnittmuster garnicht weg geräumt... denn die nächste Alba-Stoffkombi hab ich schon rausgesucht, damit meine Zweite ganz schnell genäht werden kann ; ).


Beim endgültigen Schnitt ist das Abschlussbündchen eng anliegender, das werde ich bei der nächsten Alba auch anpassen... aber diese bleibt genau so, denn ich finde sie grossartig <3!!
Den Schnitt und viele weitere Bilder findet ihr hier:
tragmal bei dawanda

Jetzt bin ich gespannt, wie Euch Alba gefällt... Vielleicht sehe ich ja bald eure Modelle ; )  <3!!!
   

Dienstag, 7. April 2015

letz fetz und letz swing... Namen mit Programm ;)

Hallo ihr Lieben :)
Nachdem ich auf meiner Facebook-Seite alle Letz fetz und letz swing-Modelle gezeigt hab, wird es echt Zeit, auch einen Blogpost dazu zu schreiben.
Ich hatte ja das grosse Glück, bei Rosile probenähen zu dürfen... was soll ich sagen, es war toll!!! :)
Die Gruppe war nett und sehr produktiv... man konnte sich einbringen und ich hab viel dazu gelernt! <3

So... jetzt aber zu den tollen Kleidern:x , und den tollen Bildern, die entstanden sind!
Letz fetz und letz swing... das hört sich schon nach Spass und Energie an und ich finde, die Schnitte machen ihren Namen alle Ehre!
Letz fetz ist eher sportlich und macht jede Toberei mit...







Letz swing ist der Mädchentraum schlechthin, ein echtes Drehkleid, das auch zu festlichen Anlässen genäht werden kann.
Es ist die perfekte Gelegenheit, die Stoffschätze aus dem Schrank zu holen, denn durch die Unterteilungen benötigt man ja nicht so viel ;)!
Es darf verschnörkelt und betüddelt werden, was das Zeug hält... oder eben schlicht und einfach, wie es einem eben gefällt!

 Da beide Kleider viel Platz für Spielereien mit Stoffen, Farben, Mustern und Tüddel lassen, sind sie einfach für jede Gelegenheit nutzbar!!<3



 Ihr merkt, die Schnitte haben es mir angetan, ich war so begeistert, dass direkt mehrere Versionen entstanden sind... 
Ihr bekommt sie hier:   rosile und ich bin gespannt, ob ich Euch Appetitt gemacht hab ;).